Gehäuse: Aluminium-Kokillenguss, völlig öl- und staubdicht ausgeführt, einbaulagenunabhängig. Radsatz: Schnecken gehärtet und geschliffen, Schneckenräder aus Sonderbronze. Lagerung: Antriebs- und Abtriebswelle in Kugellagerung. Schmierung: Durch den Einsatz eines speziellen Getriebeöles kann in den meisten Anwendungsfällen auf eine Nachschmierung und einen Wechsel verzichtet werden. Antriebswelle ist die kleinere Welle d 1. Das zul. Abtriebsdrehmoment gilt für die Welle d 2.

Alle Wellendurchmesser im Passmaß h6. Maße ohne Toleranzangabe sind unverbindlich.

Service:

Katalogseite

Betriebs / Wartungsanleitung

CAD-Links



Die angebotenen CAD-Daten, Abbildungen und technischen Zeichnungen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt.
Dennoch kann keine Gewährleistung für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit dieser Daten übernommen werden.

( freibleibend aus Lagervorrat / kurzfristig lieferbar / Lieferzeit nach Vereinbarung. Bitte fragen Sie nach. )

Artikel Menge Übersetzung
[i]
Achsabstand a
[ml]
d1
[mm]
d2
[mm]
h
[mm]
max. zul. Drehmoment
[Nm]
Gewicht
[kg]
42010700
7 : 133101232121,15
42011100
11,33 : 133101232131,15
42011500
15 : 133101232131,15
42011700
17 : 133101232141,15
42012000
20 : 133101232131,15
42012400
24 : 133101232131,15
42013000
30 : 133101232131,15
42013200
32 : 133101232141,15
42013800
38 : 133101232141,15
42015600
56 : 133101232101,15
42017500
75 : 13310123291,15


zur Gruppe


Impressum AGB Hilfe Index


Facebook YouTube Twitter Google + Xing LinkedIn